Die Zukunft liegt in den digitalen Geschäftsprozessen

Mein Name ist Boris Lücke. Ich bin Gründer und Geschäftsführer der GAP CONSULTING GmbH sowie Experte für die Transformation sämtlicher Marketing-Prozesse durch die Digitalisierung.

Ich berate Un­ter­neh­men in digitalen Geschäftsprozessen und biete meinen Kunden Management- und Stra­te­gie­be­ra­tung sowie Im­ple­men­tie­rung aus einer Hand.

Lesen Sie in meinem Blog, welche Chancen die digitalen Geschäftsprozesse bieten und wie wir diese für uns nutzen können.

Diese News & Trends sollten Sie nicht verpassen

Marketer betrachten Virtual Reality und IoT als wichtige Trends für 2017 Weiterlesen

Marketer betrachten Virtual Reality und IoT als wichtige Trends für 2017

Marketing-Kampagnen sollten auf Zielgruppendaten basieren Weiterlesen

Marketing-Kampagnen sollten auf Zielgruppendaten basieren

Wie Daten das E-Mail-Marketing verbessern Weiterlesen

Wie Daten das E-Mail-Marketing verbessern

Meine neuesten Beiträge

Die Zukunft von Chatbots – Wie lassen sie sich wirklich sinnvoll einsetzen?

Die Zukunft von Chatbots – Wie lassen sie sich wirklich sinnvoll einsetzen?

Ein Schach-Bot wie Deep-Blue oder ein Poker-Bot wie Libratus konnten die weltbesten menschlichen Kontrahenten schlagen. Würde man sie jedoch bitten, eine Pizza zu bestellen, würden sie die Frage nicht verstehen. KI-Bots und Chatbots waren die längste Zeit sehr spezialisierte Tools. Sie sind darauf ausgelegt, bestimmte Aufgaben so gut wie möglich zu erledigen. Sind sie erst einmal trainiert, können sie …

Wie AI Absatzprognosen transformiert

Wie AI Absatzprognosen transformiert

Wenn es regnet, werden mehr Schirme verkauft. Zugegebenermaßen liegen einfache Zusammenhänge wie dieser auf der Hand. Die Dynamik am Markt hängt jedoch von vielen, zum Teil sich gegenseitig beeinflussenden Faktoren ab. Absatzprognosen dienen Händlern und Herstellern dazu, ihre Umsätze zu optimieren und ihre Produktion sowie Bestände entsprechend anzupassen. Das Wissen über zukünftige Ereignisse sowie …

Wie wird sich die Blockchain auf das Marketing auswirken?

Die Transformation von digitalen Geschäftsprozessen auf der Blockchain.

Wie wird sich die Blockchain auf das Marketing auswirken?

Wer die Logik von Hypes kennt, weiß, dass sich die wirklich entscheidenden Fragen erst dann stellen, wenn der Peak der ersten Aufregung wieder vorbei ist. Genau das erleben wir aktuell beim Thema Blockchain. Vergleicht man den Verlauf des Begriffs Blockchain bei den Google-Trends mit dem Verlauf des „Hype-Zyklus“,sieht man deutlich, dass wir uns gerade vom „Gipfel der überzogenen Erwartungen“ auf das …

Augmented Marketing.

Wie AI und Augmented-Reality-Devices uns zu einer neuen Form des Marketings und des Konsumverhaltens bringen kann.

Augmented Marketing.

Wer kennt sie nicht, die Enttäuschung nach dem Auspacken des heiß ersehnten Einkaufs? Ganz gleich ob beim mobilen, beim stationären Shopping oder beim Online-Shopping – zuhause angekommen sieht der neue Pullover, das neue Regal oder die neue Kaffeemaschine gleich etwas anders aus als im Geschäft oder im Online-Store. Fast noch schlimmer: Nach langer Suche hat man endlich das perfekte Produkt gefunden, …

The Age of AI: Künstliche Intelligenz im Marketing.

The Age of AI: Künstliche Intelligenz im Marketing.

Wir sind längst im Zeitalter der Artificial Intelligence (AI) angekommen. Je länger wir Erfahrung mit AI im unternehmerischen Alltag sammeln, desto deutlicher verändert sich auch die allgemeine Wahrnehmung davon. Der anfänglichen Angst weicht die Erkenntnis, dass AI zum wahren Wirtschaftsmotor und entscheidenden Wohlstandsfaktor der Zukunft wird. Mit AI lassen sich auch immer mehr administrative und …

Sponsored Products, Mass Customization und Exclusive Access. Über unterschätzte Ansätze im Marketing.

Sponsored Products, Mass Customization und Exclusive Access. Über unterschätzte Ansätze im Marketing.

Die jüngste Studie von Veritas, der „Global Databerg Report“, förderte zutage, dass nach wie vor die Hälfte der deutschen Unternehmen nicht für die DSGVO gerüstet ist. Und auch die etwas ältere Bitkom-Studie ergab, dass erst 13 Prozent der Unternehmen tatsächlich konkrete Maßnahmen eingeführt haben, um den neuen Anforderungen und Verpflichtungen gerecht zu werden (Stand: 09/2017). Die neue …

Jenseits der Filter Bubble. Warum es sinnvoll ist, Filterblasen zu durchbrechen.

Jenseits der Filter Bubble. Warum es sinnvoll ist, Filterblasen zu durchbrechen.

Der Einfluss von Algorithmen wächst zusehends. Welche Musik oder Videos uns bei Spotify oder YouTube vorgeschlagen werden, hängt stark davon ab, was wir aktuell und in der Vergangenheit gehört oder gesehen haben. Auf Basis dieses Verhaltens bewertet der im Hintergrund analysierende Algorithmus unseren Geschmack. Das führt dazu, dass wir uns als Nutzer und als Konsumenten zunehmend in sogenannten …

Advanced Programmatic Advertising: Plädoyer für eine intelligentere Form des Programmatic Advertising.

Advanced Programmatic Advertising: Plädoyer für eine intelligentere Form des Programmatic Advertising.

Seit etwa 10 Jahren ist nun Programmatic Advertising – manchmal auch Real-Time-Advertising genannt – in seiner heutigen Form Realität. Zeit also, einen Blick auf die aktuelle Praxis des individualisierten Real-Time-Marketings zu werfen. Im Folgenden möchte ich darum überlegen, in welche Richtung sich dieser Bereich des Online- und Mobile-Marketings entwickelt hat, was nach wie vor noch fehlt und wohin …

Daten sind der Dreh- und Angelpunkt der Digitalisierung. Über die Kunst, Daten richtig zu nutzen.

Daten sind der Dreh- und Angelpunkt der Digitalisierung. Über die Kunst, Daten richtig zu nutzen.

Daten fallen heute fast überall an. Wenn ich mit meinem Smartphone die Straße überquere und dabei eine Google-Anfrage stelle, gibt der GPS-Sensor darüber Auskunft, wo exakt ich mich aufhalte und wohin ich mich bewege. Meine Google-Anfrage lässt wiederum Schlüsse darüber zu, wofür ich mich gerade interessiere und mein Google-Profil stellt ein kleines „Mini-Me“ meiner Persönlichkeit dar. All diese …

Warum das Marketing angesichts der Digitalisierung neu gedacht werden muss.

Warum das Marketing angesichts der Digitalisierung neu gedacht werden muss.

Das Jahr 2017 startete mit einer guten Nachricht: Die Etats für Werbung und Marketing werden voraussichtlich auch dieses Jahr wieder steigen. Die großen Herausforderungen bleiben jedoch bestehen. Insbesondere die Digitalisierung des Marketings und der „Nachweis von Werbewirkung“ sind die großen Aufgaben für Marketer, die sich durch die Verfügbarkeit von immer mehr Daten stellen. Eine grundlegende …